Hessenwaldschule - natürlich lernen

Das neue Jahrbuch der Hessenwaldschule ist da

Weiterstadt Berichte und Bilder, Informationen und Impressionen - das neue Jahrbuch der Hessenwaldschule, zusammengestellt von Ina Hambitzer, hält die schönsten Erinnerungen an das vergangene Schuljahr fest und kommt als e-Version daher.

mehr...

Hessenwaldschüler erleben einen historischen Tag

Weiterstadt Einen historischen Tag erlebten die neuen Hessenwaldschüler am ersten Schultag - und das sogar in doppelter Hinsicht. Immerhin wird dieses Schuljahr der gebundene Ganztag für den gesamten fünften Jahrgang verwirklicht. Das heißt:...

mehr...

Neuer Caterer an der Hessenwaldschule

Weiterstadt (Lör) Ab dem 6. August beliefert CAT Europa Catering die Mensa der Hessenwaldschule. Wer die unterschiedlichen täglichen Menüs buchen möchte, erfährt im Elternbrief, wie man vorgeht.

mehr...

Vielversprechender Abschied: Schüler lassen Ballons steigen

Weiterstadt (Lör) "Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne." Angela Freidhof, Klassenlehrerin der 9a, zitierte Hermann Hesse und hatte die Idee, den Absolventen der Hessenwaldschule einen Ballon zu schenken, den die Schülerinnen und Schüler am Ende...

mehr...

Trommler, Themen und Theater am Tag der offenen Tür

Weiterstadt (Lör) Der Tag der offenen Tür zieht traditionell Menschenmassen in die Hessenwaldschule. Der Eindruck drängt sich auf, dass es Jahr für Jahr mehr werden. Die einen wollen die hochmoderne Schule bestaunen, die anderen...

mehr...

Bambi der Architekturpreise für die neue Hessenwaldschule

Weiterstadt/Berlin (Lör) Den Fritz-Höger-Preis 2017, den Bambi der deutschen Architekturpreise, gewann das Büro Wulf Architekten, Stuttgart, für die neue Hessenwaldschule. Camilo Hernandez nahm die Auszeichnung bei der Verleihung in Berlin entgegen. Jetzt wurde...

mehr...
  • Die Hessenwaldschule im Film

    Kalender

    Termine

    Service, Angebote & Downloads

    Gästebuch

  • Aktuelles

    03.06.2018Erasmus führt Hessenwaldschüler nach Bratislava und Wien

    Weiterstadt Julia Hönig, Schüler in der 9e, beschreibt ihre Erlebnisse während der Erasmus-Tage in Wien und Bratislava. Unter anderem besichtigte die Gruppe die geschichtsträchtigen Universitäten dieser Städte.

    15.05.2018 "Wir sind alle sehr stolz auf Eliasz!"

    Weiterstadt (Lör) Eliasz Bernacki aus der 8b gehört zu den besten Mathematik-Schülern im Landkreis Darmstadt-Dieburg. Nach dem Sieg in der Hessenwaldschule hatte Eliasz auch in der zweiten Runde des Mathematikwettbewerbs im Kreis die Nase vorn.

    14.05.2018Hessenwaldschüler erleben Otello im Staatstheater Wiesbaden

    Weiterstadt/Wiesbaden (Lör) Wie abgrundtief böse Menschen sein können, das führt Shakespeares Drama Otello eindringlich vor Augen. Giuseppe Verdi hat dieses Drama in Musik gegossen. Die Schülerinnen und Schüler der 8d befassten sich im Musikunterricht mit Verdis Oper, dem strahlenden Held Otello, dem teuflischen Jago und der engelsgleichen Desdemona, die zum Opfer von Otellos Schwäche und Jagos Intrige wird. Mit unausweichlicher Zwangsläufigkeit treibt die Handlung den starken Helden in die Selbstvernichtung, gegen die selbst Desdemonas starke, reine Liebe nichts auszurichten vermag. Wehrlos gegenüber der Macht des Bösen, fällt sie dem Wahn ihres Gatten zum Opfer. Ein Drama von ungeheuerlicher Wucht, vom eröffnenden Blitzschlag bis zum finalen Todeskuss Otellos.

    31.01.2018Die Facetten und Formen des grünen Hessenwaldes

    Weiterstadt (Lör) Kahle weiße Wände passen nicht zu einer Kulturschule. Dieser Meinung ist auch Kunstlehrerin Ingrid Diehl. Sie initiierte ein Projekt mit der Darmstädter Malerin Gesine Dittmer, die zusammen mit Hessenwaldschülern meist großflächige Bilder schuf und so das Grün des Hessenwaldes in vielen Facetten und Formen in die Schule holte. Über diese Bereicherung der Bibliothek und des Vorraumes freuen sich nicht nur die Schüler, Eltern und Lehrer, sondern auch Schulleiter Markus Bürger, der dieses gelungene Projekt würdigte.

    29.01.2018"Warum machen wir sowas nicht mal für die ganze Schule?"

    Weiterstadt (RS) Am 19. und 24. Januar traten im Jahrgangbereich 8 die jeweils besten Klassen-Poeten gegeneinander an. Die Zuschauer wählten, wie schon zuvor in den Klassen, jeweils mit dem „Abstimmgerät“ den besten von vier Auftritten. Es gab zwei Sieger bei den V-Klassen: Christian, 8a, und Mehmet, 8c, außerdem eine Siegerin bei den gymnasialen Klassen - nämlich Ana aus der 8d. Prädikat wertvoll!