Hessenwaldschule - natürlich lernen

Hygieneplan der HWS ab 24.11.2021 Neu!!!

H Y G I E N E - P L A N D E R S C H U L E Unterrichtsbetrieb in Stufe 1 (=angepasster Regelbetrieb). Die Hessenwaldschule unternimmt mit dem schulinternen...

mehr...

Virtueller Abend der offenen Schule am 30.11.2021

Hier stellt sich die Hessenwaldschule ab dem 30.11.2021 vor. Der Abend der offenen Schule vor Ort kann leider pandemiebedingt nicht stattfinden.

mehr...

Weihnachtsjazzprojekt der Christoph Spendel Group

Am Mittwoch, den 01. Dezember besucht uns in diesem Jahr wieder die Christoph Spendel Group im Rahmen ihres Weihnachtsjazzprojekts (http://www.spendel.com/Christoph_Spendel/Christoph_Spendel_Group.html). Die vier Profimusiker aus Frankfurt vertonen Weihnachtsklassiker im Jazz-Latin-Gewand für Kinder und stellen dabei ihre...

mehr...

Hagit Halaf bei uns an der Hessenwaldschule

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Schulgemeinde der HWS, gerade in diesen für die Kultur besonders schwierigen Zeiten freuen wir uns sehr, dass wir mit Hagit Halaf eine Ausnahmeviolinistin bei uns an der Hessenwaldschule begrüßen dürfen. Hagit...

mehr...

Flashlines an der Hessenwaldschule

Nach der Begrüßung durch unseren Schulleiter Markus Bürger, durch Herrn Staatssekretär Burghardt, durch den Herrn 1. Kreisbeigeordneten Lutz Köhler, als Vertreter für Herrn Landrat Schellhaas, und durch Herrn Kulcsar (Lichtkünstler) begann die Lichtkunstinstallation um 19:40...

mehr...

Ausflug des Kollegiums am 1. Oktober nach Mainz

Ausflug der Schulgemeinschaft nach Mainz Am Freitag, den 01.10.21 startete das HWS-LehrerInnen-, Schulleitungs- und Sozial-PädagogInnenteam zu einem gemeinsamen Ausflug nach Mainz. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln reisten alle an und trafen sich auf dem Mainzer Markplatz um 15.30h zu...

mehr...
  • Die Hessenwaldschule im Film

    Kalender

    Service, Angebote & Downloads

  • Aktuelles

    29.06.2021"Flashlines" - Hessenwaldschule - 7. Oktober 2021

    Hessen ist ein fröhliches, ein buntes Land! Mit dem Projekt „Flashlines“ des Künstlerpaares Daniela und Pascal Kulcsár wird dies noch einmal deutlicher. Rund 30 Sehenswürdigkeiten, Gegenstände, Naturdenkmäler oder Regierungsgebäude werden bis zum 1. Dezember in den Abendstunden bunt „angemalt“. Mit leistungsfähigen Beamern werden nach Einbruch der Dunkelheit besondere Flächen und Elemente der Bauwerke gekonnt in Szene gesetzt. So entstehen faszinierende Lichtkunstobjekte, die der Architektur der Gebäude besondere Strahlkraft verleihen. Die bunten Projektionen finden im Rahmen einer Künstlerförderung des Landes Hessen statt, die der Öffentlichkeit Kunst und Kultur digital zugänglich machen soll.

    An der Hessenwaldschule wird der Eingangsbereich am 07.10.2021 künstlerisch beleuchtet. Ab 19:30 wird bei uns eine kleine Feier mit Grußworten aus der Staatskanzlei, dem Künstler und dem Schulleiter stattfinden. Es werden Getränke und kleine Snacks angeboten.

    Weitere Infos

    18.06.2021Die Hessenwaldschule schmückt das Schulamt

    Die Hessenwaldschule schmückt das Schulamt

    Drei verschiede Kunstprojekte der Hessenwaldschule schmücken die
    Räumlichkeiten in den offenen Fluren.
    Wegen Corona wurde die Ausstellung immer wieder verschoben.

    Endlich hängen die Bilder genau am optimalen Ort.
    Die Ausstellung ist super geworden und auch die Anordnung der Bilder,
    kommentiert Frau Franz vom Schulamt.
    Es gab auch schon viele positive Rückmeldungen.
    Drei Kunstprojekte sind zu sehen:
    Das Bühnenbild von der letzten Theateraufführung strahlt in Neonfarben.
    Die Schmetterlinge schweben von der Decke. ( Ronaldos Traum )
    40 Jahre HWS
    Bei diesem Werk wurden viele Wortbilder aus der Festrede auf die Leinwand
    geschrieben, ebenso sind Umrisse von Personen mit Acrylfarbe in pink und blau zu sehen.

    Die Fotoabzüge - Kunst anders interpretiert – werden hier in Wechselrahmen präsentiert.
    Die großformatigen Aludipont-Bilder mit dem gleichen Thema, sind in unserer Schule zu sehen.

    Alle Projekte sind von Schülern der Hessenwaldschule in Weiterstadt.
    Sie sind von den Jahrgängen 6-9 und wurden mit den Kunstlehrerinnen:
    Monika Hölzer, Edyta Winkler, Gesine Dittmer und Ingrid Diehl durchgeführt.



    13.05.2021Online-Meeting mit unserer chinesischen Partnerschule

    Online-Meeting mit unserer chinesischen Partnerschule
    Am 21. Mai 2021 in der 3. Stunde telefonierten 8 Schülerinnen und Schüler der Klasse 7e mit Schülerinnen und Schülern unserer chinesischen Partnerschule. Das Online-Meeting fand über das Programm Teams statt. Zuerst stellten sich alle Schülerinnen und Schüler auf Englisch vor. Wir nannten unsere Namen, unser Alter und erzählten von unseren Hobbys. Es war spannend, zu hören, was uns die chinesischen Schülerinnen und Schüler über sich erzählten. Es gab viele Gemeinsamkeiten. Anschließend sprachen wir über ein nächstes Treffen. Dort werden wir uns in Gruppen aufteilen, um uns noch besser kennenzulernen. Uns, den Schülerinnen und Schülern der 7e, gefiel das Meeting sehr. Wir freuen uns auf das nächste Treffen!
    Schülerinnen und Schüler der Klasse 7e

    26.03.2021MusiKULTUR live an der Hessenwaldschule

    Wenn die Schulen zurzeit nicht in die großen Säle des Landes Hessen kommen können, dann kommt die Kultur unter Einhaltung der Hygiene-Regeln eben in die Schulen. Dies ist die Idee, die das Programm des Kultusministeriums „MusiKULTUR live“ beflügelt. Schülerinnen und Schüler der Hessenwaldschule kamen schon jetzt in den Genuss dieses neuen Musikerlebnisses und gingen mit der Geigerin Hagit Halaf und dem Pianisten Christoph Gotthardt im Theatersaal auf eine musikalische Reise quer durch Europa. In dieser exquisiten und außergewöhnlichen Lernzeit hörten die Haupt- und Realschüler gebannt zu, als Christoph Gotthardt erklärte, wie Hagit Halaf der Geige leuchtende und dunkle, vibrierende und ruhige, harte und weiche Töne entlockt und ihr junges Publikum verzaubert. Schulleiter Markus Bürger hatte die beiden Musiker kurzerhand an die Schule geholt und für dieses besondere Kulturerlebnis gesorgt. Weil die Schülerinnen und Schüler der international bekannten Solistin, die an der Mailänder Skala ebenso zu Hause ist wie auf vielen anderen Bühnen der Welt, und dem Musikpädagogen so konzentriert und interessiert folgten, verabredete Schulleiter Markus Bürger ein Anschlusskonzert. Auch ein umfassendes Kunstprojekt ist angedacht. Dann sind Händel, Vivaldi und Bartok an der Hessenwaldschule wieder gegenwärtig und begeistern Flamenco und Csárdás erneut.

    25.03.2021Podiumsdiskussion am 30.03.21 über die Stellung der spanischen Sprache in Deutschland

    Die Hessenwaldschule debattiert in einer Podiumsdiskussion auf Bundesebene über die Stellung der spanischen Sprache in Deutschland.