News > Tagesschau-Team des hr interviewt Schüler der 9e zu Anne Frank




Weiterstadt/Frankfurt (Lör)   Die Klasse 9e las das „Tagebuch der Anne Frank“ und wurde anlässlich des 90. Geburtstags in die Bildungsstätte Anne Frank nach Frankfurt eingeladen, um das Lernlabor an diesem Tag kostenfrei zu besuchen. Erst kurz davor wurde der Klassenlehrerin mitgeteilt, dass während der Besuchszeit ein Filmteam des hr dabei wäre. Ein aufregendes Ereignis für die Neuntklässler, zumal einige der Interviews in der Tagesschau und anderen Nachrichtensendungen ausgestrahlt wurden. Das Lernlabor ist eine multimediale Erfahrungswelt rund um das damalige Versteck des Mädchens, Annes Gedanken und heutige aktuelle Bezüge! Man kann auch Tagebuch-Autoren aus der ganzen Welt ‚medial‘ kennenlernen, die in ähnlich bedrückenden Situationen geschrieben haben. "Die Jugendlichen waren sehr interessiert und gingen sehr sensibel mit dem schwierigen Thema ‚Ausgrenzung‘ und 2. Weltkrieg um! Ein wirklich toller Unterrichtsgang!", fasst Rosi Sennhenn zusammen. Fotos Rosi Sennhenn





Veröffentlicht am: