Schule

Die Hessenwaldschule ist eine kooperative Gesamtschule, die nach den neuesten Erkenntnissen der Pädagogik arbeitet. Individuelles Lernen und individuelle Förderung sind der Dreh- und Ankerpunkt des an der Schule entwickelten Neuen Lernkonzepts. An der Hessenwaldschule können Kinder aus Weiterstadt und Umgebung sowohl die gymnasiale Laufbahn einschlagen als auch die Mittlere Reife ablegen oder den Hauptschulabschluss absolvieren. Rund 700 Kinder und Jugendliche besuchen die Hessenwaldschule, an der aber auch die Fremdsprachen Englisch, Französisch und Spanisch gelehrt werden. Als Teil des Lernkonzepts pflegt die Hessenwaldschule den Austausch mit Schulen in Griechenland, Litauen, der Slowakei und Ungarn. Dazu kommt ein jährlicher Austausch mit Schulen in Barcelona, Madrid, Antalya, Verneuil-sur-Seine und Gaillon-sur-Montcient in Frankreich. Die Hessenwaldschule gehört der Initiative "Schulen: Partner der Zunkunft" PASCH an.

Samstags nutzt die Huada-Schule die Räume der Hessenwaldschule. Wer sich für die einzige Chinesisch-Schule dieser Art in Südhessen interessiert, klickt auf dieses Logo